Objekt 2 von 8
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Waltrop: Barrierefreie und seniorengerechte Wohnung in absoluter TOP-Lage

Objekt-Nr.: WV04WE26
  • Ansicht
  • Ansicht
  • Zufahrt Parkplatz
  • Angrenzender Park
  • Angrenzender Park
  • Schlafzimmer
  • Küche
  • Bad
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
Ansicht
Ansicht
Zufahrt Parkplatz
Angrenzender Park
Angrenzender Park
Schlafzimmer
Küche
Bad
Schlafzimmer
Wohnzimmer
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
Basisinformationen
Adresse:
Neuer Weg 20a
45731 Waltrop
Recklinghausen
Nordrhein-Westfalen
Gebiet:
Stadtzentrum
mtl. Kaltmiete:
515 €
Wohnfläche ca.:
46,49 m²
Zimmeranzahl:
2
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
4
Etagenanzahl:
4
Warmmiete inkl. NK:
655 €
Nebenkosten:
140 €
Heizkosten:
sind in den Nebenkosten enthalten
Provisionspflichtig:
nein
Küche:
Einbauküche, Offen
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Fahrstuhl:
ja
Barrierefrei:
ja
Seniorengerecht:
ja
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufsmöglichkeit, ruhige Gegend, Park, Post, Wohngegend
Haustiere:
nicht gestattet
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1996
Bezugsfrei ab:
01.12.2020
Bodenbelag:
Fliesen, PVC
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis - gültig bis 03.11.2029
Energieeffizienz-Klasse:
C
Energieverbrauchs-Kennwert:
89 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
1996
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
1.030 €
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Lebenswert alt werden - das wünschen wir uns alle. Wichtig ist uns dabei natürlich auch eine gewisse Freiheit und Unabhängigkeit - wir möchten selbst entscheiden.

Rechtzeitig vorgesorgt, lässt sich der Lebensabend in vollen Zügen genießen. Die eigene Wohnung ist sicherlich ein wichtiger Baustein dazu.

Wer möglichst lange ein selbstständiges Leben führen möchte, für den ist das "Begleitete Wohnen" die richtige Form. Ausstattung, Einrichtung und Struktur sind in besonderem Maße an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst.

Selbstständig, aber nicht alleine - Neben anderen Faktoren ist die
Lebenssituation im Altersprozess vor allen Dingen durch Wohnraum und Wohnumfeld geprägt. Ältere Menschen wollen heute und in Zukunft, sofern sie nicht pflegebedürftig sind, selbstständig und in das Gemeinwesen integriert leben. Im Falle einer Erkrankung oder einer vorübergehenden Pflegebedürftigkeit wünschen sich alte Menschen die Sicherheit, dann die
erforderliche Hilfe und Pflege zu erhalten.

Mit der abnehmenden Fähigkeit der Familie, diese Versorgungs- und Betreuungsleistungen zu erbringen, steigt andererseits die Erwartung, im Bedarfsfall Versorgung, Betreuung und Pflege von sozialen Dienstleistern zu bekommen.

Unser Konzept greift diese Bedürfnisse alternder Menschen auf und unterstützt Planungen, die ein abgestuftes, differenziertes und
bedarfsgerechtes Angebot von ambulanten Diensten, altengerechten Wohnungen und Pflegeeinrichtungen für alte Menschen bereitstellen.
Ausstattung:
Einzelheiten über Aufteilung und Größe der einzelnen Räume sind aus dem beigefügten Grundriss ersichtlich.

Auf rund 47 m² Wohnfläche unterteilt sich diese barrierefreie Wohnung im Dachgeschoss mit Balkon in ein Wohnzimmer mit angrenzender Kochecke, ausgestattet mit einer Einbauküche, Schlafzimmer, Diele und ein Bad mit Toilette, Waschbecken und ebenerdiger Dusche. Ausreichend Haltegriffe und ein klappbarer Sitz in der Dusche sind vorhanden.

Die Wohnung verfügt über Telefon-/Kabelanschluss und Meßeinrichtungen für Heizung, Warm- und Kaltwasser sowie Strom.

Jeweils eine Münzwaschmaschine und ein Münztrockner pro Etage stehen allen Bewohner zur Verfügung. Alle Etagen sind mit dem Aufzug bequem zu erreichen.

Im angrenzenden Altenpflegeheim mit einer Kapazität von 80 Plätzen, kann ein Gymnastik- und Hobbyraum sowie ein Gottesdienstraum, der Friseur und ein Kiosk genutzt werden. Sollte ein Bewohner auf Dauer pflegebedürftig werden, besteht hier auch eine Vereinbarung auf bevorzugte Unterbringung.

Sonstige Ausstattungsmerkmale: Gas-Zentralheizung, Kunststoff-Isolierfenster, der Boden im Bad ist mit pflegeleichten Fliesen versehen, die Wände sind Tür hoch mit einer hellen Fliese versehen. Heller Fliesenspiegel in der Kochecke. Die Böden im Wohn- und Schlafzimmer, Kochecke sowie der Diele sind mit einem neuwertigen PVC in Laminatoptik belegt. Wandbeläge in Rauhfaser und weiß gestrichen.

Das Café im Erdgeschoss bietet täglich ein schmackhaftes Mittagessen, welches auf Wunsch auch in die Wohnung geliefert wird.
Lage:
In direkter Anbindung zum Stadtzentrum und zur etwa 3 Gehminuten entfernten Fußgängerzone von Waltrop, umgeben von einer Grün- und Parkfläche, verkehrsarm - aber trotzdem zentral gelegen.

Kurze Wege in das Stadtzentrum, zu den Behörden, sonstigen öffentlichen Einrichtungen wie der Stadthalle, dem Marktplatz und zu vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, tragen zur persönlichen Teilnahme der BewohnerInnen am allgemeinen Lebensablauf im öffentlichen Bereich bei.

Die Lage des Objektes im Grünen und die kurze Anbindung an die
öffentlichen Bereiche sind ideale Voraussetzungen, die Integration von Jung und Alt zu fördern und einer Isolation der BewohnerInnen vorzubeugen oder sie abzubauen.

"Waltrop ist eine Stadt mit Charme und Charakter" am Nordrand des Ruhrgebietes und ist Brücke zwischen der Kernzone des urbanen Industriegebietes und des ländlichen Münsterlandes. Durch die hervorragenden Verkehrsanbindungen an das Autobahnnetz mit der A 2 und A 45 ergeben sich kurze Anfahrtszeiten in die umliegenden Ballungszentren.

In Waltrop leben und arbeiten ca. 30.000 Menschen, denen neben
Wohnqualität und Naherholungsmöglichkeiten auch überregional bekannte Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen geboten werden. Das spiegelt sich schon darin wieder, dass sie weit über ihre Grenzen hinaus sowohl als "Wohnstadt im Grünen", aber auch als "Stadt der Schiffshebewerke" bekannt ist.

Sowohl Traditionsbewusstsein und Sinn für Bodenständiges, als auch Ideenreichtum und Offenheit für Neues zeichnen Waltrops reiches und buntes, alle Bevölkerungsgruppen ansprechendes Kulturleben aus. Dabei haben sowohl die kulturelle Grundversorgung - Stadtbücherei, Volkshochschule, Musikschule, Heimatmuseum - als auch wechselnde und abwechslungsreiche Veranstaltungen in verschiedenen städtischen Einrichtungen einen hohen Stellenwert.
Sonstiges:
Der Wohnungsstrom ist in den Nebenkosten nicht enthalten, sondern ist mit dem Versorger direkt abzurechnen
.
Die Nebenkosten von 140,- ist für eine Person berechnet, bei einem 2 Personen-Haushalt erhöhen sich die Nebenkosten auf 170,- €

Ein Hausmeisterdienst sorgt für eine gepflegte Außenanlage und eine renommierte Verwaltung kümmert sich um die laufende Instandhaltung und Wartung des Gebäudes.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

Machen Sie sich selbst ein Bild und überzeugen Sie sich von den Vorzügen dieser Wohnung.

Um Ihnen einen schnelleren und umfangreicheren Service bieten zu können, bitten wir Sie, möglichst den ersten Kontakt per E-Mail herzustellen. Füllen Sie hierzu bitte unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten das Formular in diesem Exposé aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Alle Angaben sind freiwillig und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Ihr Ansprechpartner
 


Eskes Immobilien GmbH & Co. KG
Telefon: 02309-784010
Fax: 02309-7840121

Zurück zur Übersicht